Islamische konto

Mit FXworld24 könnt ihr ein islamisches Konto eröffnen, es ist swapfrei und für die Bedürfnisbefriedigung der muslimischen Trader speziell entwickelt. Es ist damit verbunden, dass es nach der Schariagesetzgebung verboten ist, die Geschäfte abzuwickeln, wenn eine der Seiten die Prozentzahlungen von anderer die Zinsen erhält.

Der Swap ist ein Vertrag, mit dem zwei Seiten die Finanzinstrumenten austauschen. Am nächsten Handelstag wird bezahlt oder wird die Bezahlung für die Umstellung der Position des Traders erhoben. Der Swap kann als Art des Prozentsatzes betrachtet sein, und es stört den Moslems, in Zeitrahmen mehr als ein Tag zu handeln.

Um diesen Zahlungstyp oder Gebühren zu vermeiden, war eine einfache Lösung gefunden: alle Geschäfte werden um 22:00:00 in Greenwich automatisch geschlossen, und dann werden sie um 22:00:01 in Greenwich sofort geöffnet. Die offene Position wird auf den nächsten Handelstag überträgt, aber der Swap wird nicht erhoben.

Das islamische Konto ist dem gewöhnlichen Handelskonto in allen anderen Aspekten gleich. Es hat dieselben Möglichkeiten und Vorteile, und der Terminal MetaTrader 4 ist seinen Inhabern verfügbar.

Mit FXworld24 ist es so leicht, das islamische Konto swapfrei zu eröffnen. Erstens müsst ihr ein Realkonto eröffnen. Danach wendet euch an den Kundendienst mit der Bitte an, dieses Konto swapfrei zu machen. Die Unterlagen können gefordert werden, die eure Religion bestätigen.

 

Konto eröffnen